Olympia 2012: Medaillenspiegel in London nach 113 von 302 Entscheidungen

4. August

Olympia 2012: Medaillenspiegel in London nach 113 von 302 Entscheidungen

Olympia 2012: Medaillenspiegel in London nach 113 von 302 Entscheidungen

Nach 113 von 302 Entscheidungen bei den Olympischen Spielen 2012 in London liegt Deutschland momentan auf Platz 6 im Medaillenspiegel. Erfolgreichste Mannschaft ist momentan das Team aus den USA, gefolgt von China und Südkorea.

Bald Halbzeit

So langsam steuert man auf die Halbzeit der Entscheidungen zu (151), es wird wohl weiterhin ein spannender Kampf zwischen den USA und China sein, doch auch Deutschland hat noch einige Medaillenchancen und kann sich hier sicher noch weiter verbessern.

Russland kann insgesamt 23 Medaillen vorweisen, davon jedoch nur drei Goldmedaillen, das reicht für Platz 10 im Medaillenspiegel..

So sieht der Medaillenspiegel in London nach 113 von 302 Entscheidungen aus.

Medaillenspiegel Olympia 2012 in London

Stand: 113 von 302 Entscheidungen

Platz Land
1 USA 21 10 12 43
2 China 20 13 9 42
3 Südkorea 9 2 5 16
4 Großbritannien 8 6 8 22
5 Frankreich 8 5 6 19
6 Deutschland 5 9 6 20
7 Italien 4 5 3 12
8 Nordkorea 4 0 1 5
9 Kasachstan 4 0 0 4
10 Russland 3 12 8 23

Bis zum 12. August bleibt es sportlich in London

Die Schlussfeier der Olympischen Spiele 2012 wird am 12. August stattfinden. Ihr Motto lautet A Symphony of British Music („Eine Symphonie der britischen Musik“). Auch die Schlussfeier wird es wie die Eröffnung als Live Stream im Internet geben.

Die nächsten Olympischen Spiele finden dann im Jahr 2016 in Rio de Janeiro in Brasilien statt.

Comments are closed.